AOG Support

Abheben
Steigflug
Level Flug
Sinken
Landung
Am Boden
Wartung

* Pflichtfelder
Ich erkläre mich hiermit damit einverstanden, dass mir die Inanspruchnahme des AOG-services mit EUR 95,- verrechnet wird.
Danke für Ihre Nachricht!

Fehler!

Bitte füllen Sie alle Felder aus!

Fehler!

Upload fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut!

Firmenprofil

Gegründet im Jahre 2007, entwickelt und produziert die Austro Engine GmbH Wankelmotoren und Jet A1 Kolbenflugmotoren auf dem letzten Stand der Technik für namhafte Hersteller von Flugzeugen der Allgemeinen Luftfahrt und Hersteller von unbemannten Flugobjekten (UAVs). Der neu entwickelte AE300 (E4-Serie) ist ein mit Jet-A1-Treibstoff betriebener Turbo-Diesel-Hubkolbenmotor mit 170 PS und repräsentiert eine neue Generation von Flugmotoren. Die Kombination aus geringem Treibstoffverbrauch, Unabhängigkeit von bleihältigem Treibstoff und geringe Geräuschentwicklung macht den AE300 (E4-Serie) zum umweltfreundlichsten Hubkolbenflugmotor, der zurzeit erhältlich ist.

Das neue 7.600 m² große Firmengebäude befindet sich in Wiener Neustadt, Österreich und ist unter anderem mit vier hochmodernen Motorprüfständen und einem Propellerprüfstand ausgestattet. Die Produktion unterliegt höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards, dadurch können höchst effiziente und zuverlässige Motoren produziert werden.

Die Zulassung des AE300-Motors in weiteren Ländern sowie die Weiterentwicklung des bestehenden AE50R Wankelmotors zu einem noch effizienteren und leistungsstärkeren Wankelmotor AE80R sind unsere nächsten Meilensteine.

Austro Engine bietet für ihren AE300 (E4-Serie) seit Anfang Oktober 2009 auch MAINTENANCE TYPEN KURSE gemäß den EASA PART-147 Richtlinien in Zusammenarbeit mit Diamond Aircraft Industries an:
Austro Engine AE300 (E4-Serie) Training 

Die Austro Engine Firmenpräsentation finden Sie unter: www.flitelevel.tv/episode/Austro-Engine